BEGEGNUNGSMÖGLICHKEIT IM LEBENSCAFÉ

Das Lebenscafé, das seit 2005 besteht, bietet eine offene Begegnungs-möglichkeit für Trauernde an. Ziel ist der Erfahrungsaustausch mit anderen Menschen, die sich in einer Trauersituation befinden, ebenso die Möglichkeit, in Kontakt mit anderen Betroffenen zu kommen.

Zunächst findet ein Austausch bei Kaffee und Kuchen statt. Anschließend bieten wir die Möglichkeit, thematisch miteinander ins Gespräch zu kommen. Diese Runde wird von jeweils drei erfahrenen Ehrenamtlichen vorbereitet und begleitet. Dabei begegnen sich Menschen, die in der akuten Trauerphase sind, aber auch Trauernde, bei denen der Todesfall bereits länger zurückliegt.

In vielen Fällen erleben wir, wie hilfreich und stützend die Gespräche und das Miteinander die Trauersituation begleiten können.

Das Lebenscafé wird von derzeit neun ehrenamtlichen Trauer-begleiterinnen organisiert und gestaltet.

 

 

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung möglich.

JEDEN 3. SAMSTAG IM MONAT | 15:00 - 17:00 UHR

KONTAKT

 

Ambulanter Hospizdienst e.V.

Telefon (07231)  12 63 09